Annekatrin Döll | Fliegende Schafe
167
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-167,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Fliegende Schafe

Bevor der harte Winter in Island einzieht, werden die Schafe aus dem Hochland herunter getrieben.
Sie werden in ein Pferch geführt und sortiert. Hat der Bauer sein Transportmittel bereit, öffnet er das Gatter. Die Schafe stürmen in enormer Geschwindigkeit heraus; sie werden von solch einer Hast und Unruhe getrieben, dass die Tiere in der Luft zu schweben scheinen.
Die einhergehende Tonveränderung im Film lässt die Schafe ihre Niedlichkeit verlieren.
Sie wirken nun mehr wie unheimliche Wesen.

Material

Film für Beamerprojektion, mov Format, 24.30 min

Jahr

2010

Category
Video